Umfassende Cloud-zu-Cloud-Datensicherung für Microsoft 365

 

Viele Unternehmen glauben, dass eine Datensicherung nach einer Umstellung auf Microsoft 365 nicht mehr nötig ist. Das kann jedoch ein gefährlicher Irrtum sein. Microsoft 365-Daten sind größtenteils den gleichen Gefahren ausgesetzt wie lokal gespeicherte Daten.

 

 

Warum Sie eine Datensicherung für Microsoft 365 brauchen

 

Microsoft bietet:

  • Schutz gegen Serviceausfall als Folge von Hardware-Versagen oder einer Naturkatastrophe
  • Kurzzeitigen Schutz gegen Fehler von Nutzern und Administratoren (Papierkorb, Soft Delete)

 

 

Schützen sollten Sie sich gegen Verluste, die aus Folgendem resultieren:

  • Versehentlichem Löschen
  • Hacker, Ransomware und andere Malware
  • Böswillige Insider
  • Mitarbeiter, die das Unternehmen verlassen

 

Mit Carbonite Backup für Microsoft 365 können Sie Ihre Backups unabhängig von Microsoft-Servern speichern und granularen Restore von Microsoft 365-Dateien, -Ordnern und -Anwendungen durchführen. Damit stellen Sie sicher, dass Sie Daten in Microsoft 365 schnell wiederherstellen und etwaigen Datenaufbewahrungspflichten nachkommen können.

 

Vollumfängliche Sicherung der Microsoft 365 Produkte

Exchange

Teams

OneDrive

SharePoint

Planner

Skype for Business

 


 

 

Tägliche Microsoft 365-Datensicherungen mit modernen Wiederherstellungsfunktionen

 

  • Umfassender Schutz für die Microsoft 365 Suite - einschließlich SharePoint, OneDrive, Exchange, Planner und Teams
  • Schneller Restore mithilfe von Rollbacks auf Standortebene oder der Wiederherstellung einzelner Posten wie Postfächern, Korrespondenzen und Dateien
  • Datensicherung und Wiederherstellung mit automatischen Backups bis zu vier Mal pro Tag bei flexiblen Wiederherstellungsoptionen
  • Zentrale Verwaltung: Vereinfachen Sie administrative Aufgaben mit Legal Hold, Prüfberichten, rollenbasiertem Zugriff, APIs und Exporten.

 

 


 

 

Zentrale Verwaltung und Sicherheit

Mit Carbonite Backup für Microsoft 365 können IT-Manager über eine zentrale Konsole alle Datensicherungen verfolgen, steuern und Berichte erstellen sowie Aufgaben wiederherstellen. Die Konsole bietet IT-Managern einen umfassenden Einblick in die Nutzung der Backups and Restores. Darüber hinaus geben E-Mail-Benachrichtigungen einen detaillierten Überblick der Datensicherungs- und Wiederherstellungsdaten.

 

 


 

 

Funktionsweise

  • Carbonite Backup für Microsoft 365 erfasst Änderungen bei Microsoft 365-Anwendungen und repliziert sie in eine sekundäre Instanz in Microsoft Azure.
  • Bis zu vier Mal am Tag oder alle 6 Stunden wird eine automatische Datensicherung durchgeführt.
  • Bei der Wiederherstellung können Sie Microsoft 365-Inhalte granular oder vollständig wiederherstellen.
  • Nutzen Sie die einfache Suche, um Inhalte aus Teams, SharePoint, E-Mail, Kalender und OneDrive wiederherzustellen. Führen Sie Wiederherstellungen anhand des Eigentümers, der Betreffzeile, der Art des Inhalts oder anderer Merkmale durch.

 

 

 

Preise

Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Abrechnungsmöglichkeiten.

Möglich ist die Abrechnung pro angefangenen 100 GB belegtem Speicherplatz und unbegrenzten Microsoft 365 Benutzern, oder pro angelegtem Microsoft 365 Benutzer und unbegrenztem Speicherplatz. 
Sie müssen sich zum Start lediglich für ein Modell entscheiden. Das Mischen beider Varianten ist nicht möglich.

 

Abrechnung pro verbrauchtem Speicherplatz:

  Preis pro Monat*  
Je angefangenen 100 GB Speicherplatz 15,00 EUR
(180,00 EUR pro Jahr)
Microsoft 365 Benutzer unbegrenzt. Laufzeit jährlich
     

 

Abrechnung pro Microsoft 365 Seat:

  Preis pro Monat*  
Je angelegter Microsoft 365 Benutzer 5 EUR pro Seat
(60,00 EUR pro Jahr)
 Speicherplatz unbegrenzt. Laufzeit jährlich
     

 

 

*Alle Preise richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende und verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen gesetzl. MwSt.. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.